GAW Meiningen

LEBEN IN DER SÜDTHÜRINGISCHEN THEATER- UND KULTURSTADT

Zwischen sanften Hügeln am Ufer der Werra liegt die südthüringische Stadt Meiningen, ein historisches Städtchen mit rund 24.000 Einwohnern. Die Umgebung der ehemaligen Residenzstadt bietet schöne Landschaften wie den Thüringer Wald und damit zahlreiche Möglichkeiten für eine aktive und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Das Stadtbild Meiningens ist geprägt durch breite Alleen und repräsentative Gebäude. Besonders sehenswert sind die Marienkirche mit ihrer doppeltürmigen Westfassade, das Residenzschloss Elisabethenburg und das berühmte Meininger Theater mit seinen sechs korinthischen Säulen. Von der Goetz-Höhle aus – die übrigens die größte für Besucher zugelassene Spaltenhöhle in Europa ist – kann man einen ungewöhnlich schönen Blick auf die Stadt werfen.

LERNEN AN UNSERER BERUFSFACHSCHULE IN MEININGEN

Direkt neben dem Meininger Theater in der Innenstadt befindet sich unsere Berufsfachschule. Sie liegt in der Nähe der Werra, genau zwischen dem Englischen Garten und dem Schlosspark, die im Sommer zum Verweilen einladen. Den Bahnhof erreicht man zu Fuß in ca. 10 Minuten.

Unsere Schule besteht in Meiningen seit 2002. Eine hochwertige Ausstattung, moderne Technik und der Einsatz neuer Medien im Unterricht garantieren unseren Schülerinnen und Schülern eine bestmögliche Ausbildung. Aber zu einer guten Ausbildung tragen vor allem die Dozenten bei: An unserer Berufsfachschule lehren vorrangig Fachleute aus der Praxis, die auf langjährige Berufserfahrung und ausgeprägtes fachliches Know-how zurückgreifen können und den Unterricht praxisnah gestalten. Schließlich können wir unsere Schülerinnen und Schüler so am besten auf ihren Berufseinstieg vorbereiten.