DEB gGmbH Ingolstadt

LEHRREICHES ERFAHREN IN DEUTSCHLANDS JÜNGSTER GROSSSTADT

Ingolstadt bietet eine interessante Mischung aus Geschichte und Gegenwart: Auf der einen Seite glänzt der Ort als ehemalige bayerische Herzogsresidenz und Festungsstadt. Auf der anderen Seite gibt es heute in der modernen Industriestadt eine Universität und ausgeprägten Tourismus: Der Erholung dienen beispielsweise der botanische Garten in der Alten Anatomie und viele Seen, denn die Ingolstädter Donauebene mit ihren sandigen Kiesen prägt zahlreiche Baggerseen. Allein das Stadtgebiet weist knapp 30 davon auf. Gegenwärtig leben fast 137.000 Menschen in der Stadt an der Donau.

LEBEN UND LERNEN IN INGOLSTADT

Bei Bedarf steht Ihnen die Nebenstelle Ingolstadt bei der Suche nach einer Unterkunft in betreuten Wohnheimen, Wohnungen und anderen Einrichtungen gerne zur Verfügung.