JobSTEPPER - Stabilisierung und Qualifizierung (Einzelhandel / Verkauf und Lager / Logistik)

Fit für Gabelstapler oder Kasse?

"JobSTEPPER" ist ein Teilprojekt des städtischen Verbundprojekts Perspektive Arbeit (VPA), das durch die Landeshauptstadt München im Rahmen des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) gefördert wird. Das Verbundprojekt will sozial benachteiligten, langzeitarbeitslosen Menschen helfen, ihre Lebenssituation zu stabilisieren, sich weiterzubilden und eine existenzsichernde Beschäftigung aufzunehmen. Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

Mit professioneller Unterstützung zum richtigen Job. Wir unterstützen Sie!

WER KANN AN JOBSTEPPER KOSTENLOS TEILNEHMEN?
  • Langzeitarbeitslose ALG II - Empfänger*innen mit und ohne Migrationshintergrund
WÄHLEN SIE AUS FOLGENDEN MODULEN
  • Fachqualifizierung Einzelhandel/Verkauf oder Lager/Logistik
  • Bewerbungscoaching, professionelle und individuelle Unterstützung im Alltag und bei der Stellensuche
  • EDV-Unterricht (Word, Excel, Internet), bei Eignung Vorbereitung auf ECDL-Base
  • Warenwirtschaftssysteme
  • Staplerschein oder Kassenschein
  • Ersthelfer im Betrieb, Praktika im Betrieb
  • Deutsch als Fremdsprache (Übung, Konversation)
  • Möglichkeit zur B1 | B2-Prüfung
  • Englisch-Training, Mathematik-Grundkenntnisse
  • optional: Englischkonversation (Samstag 11:00 – 13:00 Uhr)
KURSDATEN
MONTAG BIS FREITAG
Vormittag ab 08.30 Uhr, optional bis 14.30 Uhr

Ein Einstieg ist aufgrund des modularen Aufbaus jederzeit möglich.