Weiterbildung zur Assistenzkraft in Kindertageseinrichtungen

Ziel des Projektes "Weiterbildung zur Assistenzkraft in Kitas" ist es, die weitergebildeten Tagespflegepersonen zur Entlastung des pädagogischen Teams in den Kindertageseinrichtungen einzusetzen.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME
  • Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson
  • Tagespflegepersonen können sich in diesem Kurs für die Festanstellung in Kindertageseinrichtungen weiterqualifizieren.
KURSINHALTE

MODUL 1 | Rolle, Aufgaben und Hintergründe
MODUL 2 | Die kindliche Entwicklung verstehen
MODUL 3 | Kinder feinfühlig begleiten
MODUL 4 | Bildungsprozesse im Alltag begleiten
MODUL 5 | Zusammenarbeit im Team


Die Qualifizierung hat einen hohen Praxis- und Anwendungsbezug. Es wechseln sich Theorie- und Gruppenübungen ab. Der Freistaat Bayern fördert die Festanstellung von 2000 Tagespflegepersonen in Kindertageseinrichtungen. Dadurch soll das pädagogische Angebot flexibilisiert werden.

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

PREIS

499,00 €*

*vorbehaltlich Gebührenänderung

KURSDATEN UND UNTERRICHTSZEITEN

40 Stunden in Präsenz und Onlineunterricht

LERNMITTEL

Die Teilnehmenden erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtseinheiten. Weiterhin stehen einschlägige Fachliteratur als Leihexemplar oder Nachschlagewerke zur Verfügung.

TECHNISCHES EQUIPMENT
  • PC oder Laptop mit aktuellem Betriebssystem
  • Webcam
  • stabile Internetverbindung
  • Internet Browser (Firefox oder Google Chrome)
FÖRDERUNG

Die Fortbildung ist anerkannt und zertifiziert beim Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

VERSICHERUNG

Die Teilnehmenden sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg von der bzw. zu der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg unfallversichert.