MoDula

ZIELE

Ziel des Projekts MoDula ist die dauerhafte berufliche Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

PROJEKTINHALTE

MODUL 1 | ANTRAGSSERVICE
Dauer: max. 4 Wochen/Teilnehmer

Erstellung des Antrages auf Arbeitslosengeld II
Befüllen des sogenannten Arbeitspaketes
Einführung in die mit dem Leistungsbezug einhergehenden Rechte und Pflichten
überwiegend Einzelcoaching
teilweise Kleingruppen
Integration in MODUL 3


MODUL 2 | NETTO PROJEKT
Dauer: 30 Tage/Teilnehmer

Informationen zum Arbeitsmarkt Analyse und Aufarbeitung des Bewerberprofils
Bewerbungscoaching und Unterstützung der Eigenbemühungen
Unterstützungsleistungen
Allgemeinwissen & Sprache
Sozial- & Alltagskompetenz
Wirtschaftlicher Umgang mit knappen Ressourcen
Kreativität
Gesundheitsorientierung & Persönlichkeitsentwicklung


MODUL 3 | PRÄSENZPROJEKT
Dauer: 1 - 6 Monate/Teilnehmer

Inhalte wie MODUL 2
Maßnahmeteile bei Arbeitgeber
innovative und vielfältige, intern durchgeführte berufspraxisorientierte Erprobung

ZEITEN

Das Projekt findet in Vollzeit mit 39 Unterrichtseinheiten in der Woche statt. Nach Absprache mit dem Jobcenter München ist auch eine Teilzeit-Teilnahme möglich.