Bewerbungsmanagement (BM)

Ziel der Maßnahme ist die bedarfsorientierte Unterstützung im Bewerbungsprozess sowie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und individuellem Coaching.

INDIVIDUELLES BEWERBERCOACHING
Wir reflektieren und bereiten mit Ihnen zusammen Ihre bisherigen Bewerbungsaktivitäten auf. Gemeinsam erörtern wir Ihre individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt und erarbeiten realistische berufliche Perspektiven. Ihre persönlichen Stärken werden beispielhaft mit den aktuellen Stellenangeboten in Bezug gesetzt und im Bewerbungsschreiben hervorgehoben. Das Trainieren von Strategien im Ablauf des Bewerbungsverfahrens ist ebenfalls Inhalt des Coachings.

WEITERE KURSINHALTE
  • Erstellung und Aktualisierung von Bewerbungsunterlagen im Bewerbungsmanagement in der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
    • Befähigung des Teilnehmers zur eigenständigen Nutzung der JOBBÖRSE
    • Einführung in den Aufbau des Bewerberprofils
    • Einführung in die Möglichkeit der Stellensuche mit der Hilfe JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
    • Einführung in die Funktionalitäten des Bewerbungsmanagements in der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
    • Gemeinsamer Bewerberaccount
    • Erstellung einer vollständigen Bewerbungsmappe im Bewerbungsmanagement in der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit bzw. Überarbeitung der bereits im System vorhandenen Daten und Dokumente
    • Aktualisierung und Vervollständigung der Daten im selektiven Bewerberprofil in VerBIS
  • Informationen über weitere Online-Angebote der Bundesagentur für Arbeit
LERNMITTEL

Die Teilnehmer erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtseinheiten. Weiterhin steht einschlägige Fachliteratur als Leihexemplar oder Nachschlagewerke zur Verfügung.

Die Materialien zur Erstellung und Versendung der Bewerbungsunterlagen werden den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

FÖRDERUNG

Der Lehrgang wird durch das Jobcenter Fichtelgebirge gefördert.

VERSICHERUNG

Die Teilnehmer sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg von der bzw. zu der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg unfallversichert.

KURSDATEN

07.09.2020 - 12.03.2021
(Ende Zuweisungskorridor 06.03.2021)

UNTERRICHTSZEITEN

Die Teilnehmer werden für 3 Tage jeweils mind. 4 Stunden pro Tag zugewiesen. Die 3 Tage sind innerhalb eines Zeitraums von 1 Woche ab Zuweisung zu absolvieren.

MONTAG BIS MITTWOCH
08.00 – 12.00 Uhr (4 Stunden)
bzw. individuelle Zeiten nach Absprache

Innerhalb der oben genannten Zeiten erfolgt pro Teilnehmer zwei Stunden individuelles Bewerbercoaching.