Begleitete betriebliche Ausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (bbA)

Diese Maßnahme bereitet junge Menschen mit Behinderungen auf eine betriebliche Ausbildung vor, akquiriert betriebliche Ausbildungsstellen und begleitet die jungen Menschen während der betrieblichen Ausbildung sowie beim Übergang in eine versicherungspflichtige Beschäftigung.

INHALT

Modul 1 
Vorbereitung auf die betriebliche Ausbildung und Ausbildungsstellensuche 

  • Abschnitt "vor Abschluss eines Ausbildungsvertrages":
  1. Absicherung deiner Berufswahl
  2. Erlangen deiner betrieblichen Ausbildungsstelle
  3. Unterstützungsleistungen zur Schaffung deiner Ausbildungsvoraussetzungen in Betrieben
  • Abschnitt "nach Abschluss eines Ausbildungsvertrages":
  1. Absicherung deiner Ausbildungsaufnahme
  2. individuelle Vorbereitung auf deine Ausbildung
  3. Zusammenarbeit mit deinem Ausbildungsbetrieb


Modul 2 
Ausbildungsbegleitung

  • Stabilisierung deines Ausbildungsverhältnisses
  • Stütz- und Förderunterricht
  • Sicherung deines Ausbildungsabschlusses
  • Vorbereitung und Absicherung deines Übergangs in eine versicherungspflichtige Beschäftigung im Anschluss an deine Ausbildung
  • Zusammenarbeit mit deinem Ausbildungsbetrieb
FÖRDERUNG

Die begleitete betriebliche Ausbildung wird gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit.

DEB GGMBH WAIBLINGEN

INFORMATIONEN
Unterrichtsbeginn
01.03.2019