Aktivierung von Neukunden

KURSZIEL

Ziel der Maßnahme ist die Aktivierung und Vermittlung von Neukunden bzw. integrationsnahen Bestandskunden des Bedarfsträgers. Um dies zu erreichen, kann auch die Entwicklung realistischer beruflicher Perspektiven unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen (Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit) des Teilnehmers sowie der Angebots- und Nachfragesituation auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Rolle spielen.

KURSINHALTE
  • Potentialanalyse
  • Schlüsselkompetenzen
  • Motivationsförderung/Freizeitpädagogik
  • Berufscoaching
  • Bewerbungstraining
  • Orientierung/Aktivierung
  • Leistungsprinzip
ZIELGRUPPE
  • Teilnehmer überwiegend neu im Rechtskreis SGB II, auch vor Feststellung der Leistungsberechtigung
  • Teilnehmer mit guten Integrationsperspektiven für den Arbeitsmarkt
LERNMITTEL

Die Teilnehmer erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtseinheiten. Weiterhin steht einschlägige Fachliteratur als Leihexemplar oder Nachschlagewerke zur Verfügung.

Die Materialien zur Erstellung und Versendung der Bewerbungsunterlagen werden den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

FÖRDERUNG

Der Lehrgang wird durch das Jobcenter Cottbus gefördert.

VERSICHERUNG

Die Teilnehmer sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg von der bzw. zu der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg unfallversichert.

Wählen Sie für weitere Informationen einen Standort aus.

DEB GGMBH COTTBUS

INFORMATIONEN
KURSDATEN
03.05.2021 – 28.10.2021
UNTERRICHTSZEITEN
3 Tage Vollzeit
ANSPRECHPERSON
Tatjana Tesch