ZiA - Zukunft in Arbeit mit individuellem Eintritt

ZIEL DER MASSNAHME

Ziel der Maßnahme ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

KURSINHALTE

Einzelcoaching individuell:

  • Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining

Allgemeine Maßnahmeinhalte
(Gruppenmaßnahme / 14 Wochen):

  • EDV-Grundlagen
  • Überblick über den regionalen Arbeitsmarkt
  • Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit
  • Gesundheitsorientierung
  • Soziale Kompetenzen / Schlüsselqualifikationen
  • Methoden der Arbeitsplatzakquise
  • Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining / Stellensuche

Berufsfachliche Maßnahmeinhalte
(Gruppenmaßnahme / 8 Wochen):
berufsfachliche Kenntnisvermittlung
z.B. in den Qualifizierungsbausteinen:

  • Lager (mit Gabelstaplerschein)
  • Verkauf (mit Kassenschein)
  • Hauswirtschaft / Küche (mit Infektionsschutzbelehrung)
  • betriebliches Praktikum (4 Wochen)

 

LERNMITTEL

Die Teilnehmer erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtseinheiten. Weiterhin stehen einschlägige Fachliteratur als Leihexemplar oder Nachschlagewerke zur Verfügung.

Die Materialien zur Erstellung und Versendung der Bewerbungsunterlagen werden den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

FÖRDERUNG

Der Lehrgang wird durch das Jobcenter Rems-Murr-Kreis mit Aktivierungsgutschein gefördert.

VERSICHERUNG

Die Teilnehmer sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg von der bzw. zu der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg unfallversichert.