„PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT IN KINDERTAGESEINRICHTUNGEN“ ZERTIFIZIERTE WEITERBILDUNG FÜR KINDERPFLEGER (M/W/D) IN BAYERN

Die Weiterbildung des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) bietet berufserfahrenen Kinderpflegerinnen und Kinderpflegern die Gelegenheit sich als pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen zu qualifizieren. Das mit erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erworbene Zertifikat ist mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales abgestimmt und ermöglicht die Tätigkeit als Fachkraft in allen bayerischen Kindertageseinrichtungen.
Die 17-monatige Weiterbildung startet am 25.03.2022. Für Informationen steht die Bildungseinrichtung unter regensburg@deb-gruppe.org oder telefonisch unter 0941|297 61 11 zur Verfügung.
Voraussetzung für die Teilnahme sind der Abschluss als Kinderpfleger (m/w/d), ein Mindestalter von 25 Jahren, mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung, eine mindestens 50-Prozent-Anstellung und der mittlere Bildungsabschluss. Wer ein Empfehlungsschreiben des Trägers sowie Nachweise über regelmäßige Fort- und Weiterbildungen vorlegt, kann auch mit dem qualifizierenden Hauptschulabschluss einsteigen.
Die Weiterbildung beginnt mit einer 10-monatigen modular aufgebauten Theoriephase. Der Unterricht findet für gewöhnlich freitags und samstags im zweiwöchigen Rhythmus statt. Nach erfolgreicher mündlicher Prüfung und Facharbeit erfolgt die Zulassung der Teilnehmenden zur begleitenden Praxisphase, die sich mit einer Dauer von 7 Monaten an die Theoriephase anschließt.
Sobald die Theorie- und Praxisphase erfolgreich abgeschlossen wurden, können die Teilnehmenden als pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen eingesetzt werden. Bereits nach erfolgreichem Abschluss der Theoriephase dürfen sie zunächst befristet bis zum Abschluss der Weiterbildung als pädagogische Fachkräfte arbeiten.