Neue Höhere Berufsfachschule für Pflege

Ab September in Jena

 

Jena. Das GAW-Institut für berufliche Bildung gemeinnützige GmbH, ein Tochterunternehmen des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB), eröffnet zum Schuljahresbeginn 2020/21 eine staatlich genehmigte Höhere Berufsfachschule für Pflege in Jena. Die Berufsfachschule befindet sich derzeit in Vorbereitung. Der erste Ausbildungsjahrgang soll am 1. September 2020 starten.

Die private Berufsfachschule wird im Stadtteil Burgau, in der Keßlerstraße 27, ansässig sein. Das DEB ist in Jena bereits seit 2015 als Bildungsträger tätig. Die neue generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) ergänzt das aktuelle Angebot von Qualifizierungsmaßnahmen in der Pflege und Sprachkursangeboten.

Namhafte regional ansässige Kooperationspartner werden zukünftig ihre Auszubildenden in der GAW-Berufsfachschule unterrichten lassen. Die private Berufsfachschule legt bei der Umsetzung der neuen generalistischen Ausbildung großen Wert auf moderne Unterrichtsmethoden sowie auf ein gut qualifiziertes Dozententeam. Die zukünftige Klasse setzt sich aus Schülern aus Jena und Umgebung sowie aus internationalen Schülern zusammen.

In Deutschland herrscht in der Pflege ein eklatanter Fachkräftemangel. Das DEB mit Hauptsitz in Bamberg bietet deshalb u.a. in Jena im Bereich der deutsch-vietnamesischen Fachkräftemobilisierung im Pflegesektor ein kombiniertes Bildungsangebot aus Sprachkurs und beruflicher Ausbildung an und pflegt enge Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnern. Das Projekt setzt bereits bei einem intensiven Austausch mit den Kooperationspartnern im Drittstaat an und vermittelt flexible Einstiege in Ausbildung und Anpassungslehrgänge im Pflegebereich.

Alle Informationen zur Ausbildung und Bewerbung gibt es unter www.deb.de, unter Tel. 03641|2327840 oder per E-Mail an jena@deb-gruppe.org.

 

WEITERE INFORMATIONEN UNTER
DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK
gemeinnützige GmbH
GAW-INSTITUT FÜR BERUFLICHE BILDUNG
gemeinnützige GmbH

Keßlerstraße 27
07745 Jena

TEL      +49(0)3641|232 784-0
FAX     +49(0)3641|232 784-1
MAIL     jena@deb-gruppe.org

WEB     www.deb.de
FB     www.facebook.com/DEBGAWJena