Fernlehrgang zur Vorbereitung auf die Kinderpflege-Externenprüfung in Sachsen-Anhalt

Um dem Fachkräftemangel in der Kinderbetreuung entgegenzuwirken, bietet das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) einen neuen Fernlehrgang an. Der Kurs bereitet Teilnehmende auf die sogenannte Nichtschülerprüfung zum staatlich geprüften Kinderpfleger (m/w/d) in Sachsen-Anhalt vor. Besonders profitieren können Berufstätige, die einen Abschluss erwerben möchten und eine Alternative zur schulischen Vollzeitausbildung suchen.

Das Konzept des Fernlehrgangs bietet den Vorteil, dass Lernort und -zeit selbst bestimmt werden können. Mithilfe von Lehrbriefen werden Teilnehmende innerhalb von 24 Monaten auf die Externenprüfung zum staatlich geprüften Kinderpfleger (m/w/d) vorbereitet. Ergänzt werden die Selbstlernphasen durch 25 Präsenztage, an denen die Lerninhalte vertieft werden. Teilnehmende können zwischen den Präsenzorten Lutherstadt Wittenberg und Halle (Saale) wählen.

Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen kann der Lehrgang über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Der Fernlehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Für den Kursstart zum 01.10.22 können sich Interessierte ab sofort hier anmelden.