Meiningen: Kurs für Praxisanleiter in der Pflege gestartet

Für erfahrene Pflegefachkräfte aus verschiedensten Versorgungsbereichen der Pflege hat im Oktober am GAW-Institut für berufliche Bildung die Weiterbildung zum Praxisanleiter (m/w/d) begonnen.

Laut Gesetz muss der praktische Teil der Pflegeausbildung durch eine geeignete Fachkraft begleitet werden. Praxisanleiter sichern mit ihrer Arbeit maßgeblich die Qualität der Ausbildung, indem sie Nachwuchsfachkräfte während ihres praktischen Einsatzes anleiten, betreuen und beraten.

Sie unterstützen während des praktischen Teils der Ausbildung in allen Bereichen und stehen dem Fachkräftenachwuchs als erfahrener Ansprechpartner zur Seite.

Die ca. 10-monatige Weiterbildung wird berufsbegleitend angeboten. Der Unterricht findet in Blockwochen oder an wöchentlichen Präsenztagen statt. Die Weiterbildung vermittelt den Teilnehmern sowohl Fach- und Methodenkompetenz als auch soziale und persönliche Kompetenz. Neben den Themen "Kommunikation und Gesprächsführung" sowie "Methodik und Didaktik der Anleitung" behandelt die Weiterbildung unter anderem auch rechtliche Grundlagen und Managementaufgaben.

WEITERE INFORMATIONEN UNTER
GAW-INSTITUT FÜR BERUFLICHE BILDUNG
gemeinnützige GmbH

Staatlich anerkannte Höhere Berufsfachschule für Gesundheits- und Pflegeberufe

Bernhardstraße 3
98617 Meiningen

TEL     +49(0)3693|43 34-5
MAIL     meiningen@gaw.de
WEB     www.gaw.de
FB     www.facebook.com/GAWMeiningen