Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Die Weiterbildung im Überblick

Unterrichtsbeginn:Auf Anfrage
Unterrichtszeiten:18 UE à 45 Minuten, 2 Tage

Veranstaltungsort(e):

DEB Bamberg
Dürrwächterstraße 29
96052 Bamberg

Für Informationen wenden Sie sich an:

DEB gemeinnützige GmbH
Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg

TEL +49(0)951|91555-0
FAX +49(0)951|91555-46
E-MAIL anfrage@deb.de

 

Hier wird diese Weiterbildung durchgeführt:

 
 

Atlastherapie

Ein neurophysiologisches Behandlungskonzept zur Beeinflussung von Störungen im Bereich Atlas-Axis-Occiput. Der erste Halswirbel als "Schlüsselsegment" kann bei Patienten extreme Probleme verursachen. Durch die Atlastherapie wird das Kiefergelenk, die Körperstatik und Körpermotorik, der Spannungszustand der Muskulatur, die Funktion der inneren Organe sowie die nervale Steuerung des Gewebes beeinflusst.

Im Kurs werden anatomische Grundlagen und Funktionen der Muskulatur im Bereich der oberen Halswirbelsäule dargestellt. Neben den Möglichkeiten der Diagnostik und Interpretation des Befundes werden spezielle Untersuchungs- sowie Behandlungstechniken des ersten Halswirbels bei Schmerzen unter andrem durch Blockaden, verdeutlicht. (Fachdozenten des INOMT GbR - Institut für Osteopathie und Manuelle Therapie)

Inhalte

  • Anatomische Grundlagen, die hochzervikale Muskulatur
  • Biomechanische Aspekte der Funktionseinheit Kopfgelenke
  • Neurophysiologische Grundlagen, Störfelder der oberen HWS
  • Wirkungsweise der Atlastherapie
  • Palpation und Befunderhebung
  • Funktionelle Untersuchung und Interpretation, Differentialdiagnostik
  • Spezifische Behandlungstechniken des Atlas
  • Durale, craniale, manuelle Techniken, Augenfazilitation, myofasziale Techniken

Eckdaten

ZIELGRUPPE Physiotherapeuten

FORTBILDUNGSPUNKTE 18

UMFANG 18 UE à 45 Minuten, 2 Tage

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN Siehe Zielgruppe

DOZENTENQUALIFIKATION Fachdozenten des Kooperationspartners INOMT GbR

PREIS 180,00 € inkl. Teilnehmerskript