Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Das Stellenangebot im Überblick

Berufsbezeichnung:Sozialpädagoge/in
Referenznummer:10000-1159488534-S
Arbeitszeiten:Teilzeit - flexibel (13 Wochenstunden)
Frei ab:01.03.2018
Befristet bis:31.08.2021
Arbeitsort:Waiblingen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (schriftlich oder elektronisch) an:

Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH
Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg

E-Mail: bewerbung(at)deb.de

Bitte geben Sie bei jeder Bewerbung die Referenznummer mit an, damit wir Ihre Bewerbung schnell bearbeiten können!

 
 

Schnellfinder

 
 

Sozialpädagoge/in mit rehapäd. Zusatzqualifikation

Für unseren Standort in Waiblingen (Bahnhofstr.) suchen wir zum 01.03.2018 eine/n

sozialpädagogische/n Mitarbeiter/in

für eine Maßnahme zur "begleiteten betrieblichen Ausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (bbA)".

Sie unterstützen die Teilnehmer/innen (junge Menschen, die aufgrund ihrer Behinderungen besonderer Hilfen bedürfen) bei der Aufnahme, Fortsetzung sowie dem erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung.

Für diese Tätigkeit erwarten wir ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, Heil-, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik. Auch Absolventen/innen eines allg. Pädagogik-Studiums können sich gerne bewerben, wenn sie die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Heil-, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik oder Jugendhilfe belegt haben oder innerhalb der der letzten fünf Jahre eine mindestens einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Zudem ist eine rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation Voraussetzung für die Tätigkeit. Darüber hinaus wünschen wir uns Engagement, Team- und Organisationsfähigkeit sowie Kommunikationsstärke.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem wöchentlichen Stundenumfang von 13 Zeitstunden (ggf. bis zu 17,33 Stunden möglich bei entsprechender Teilnehmerzahl), die maßnahmebezogen bis zum 31.08.2021 befristet ist.