Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Das Stellenangebot im Überblick

Berufsbezeichnung:Sozialpädagoge/in
Referenznummer:10000-1158417247-S
Arbeitszeiten:Vollzeit, Teilzeit - flexibel
Befristet bis:31.03.2019
Arbeitsort:Ingolstadt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (schriftlich oder elektronisch) an:

Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH
Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg

E-Mail: anfragedeb.de

Bitte geben Sie bei jeder Bewerbung die Referenznummer mit an, damit wir Ihre Bewerbung schnell bearbeiten können!

 
 

Schnellfinder

 
 

Berufseinstiegsbegleiter/in

Wir suchen für unseren Standort in Ingolstadt ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter/Pädagogen (m/w)
als Berufseinstiegsbegleiter/in (BerEb)

für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern von Mittelschulen.

Sie unterstützen die Schülerinnen und Schüler von der 8. Klasse bis in die erste Phase der Berufsausbildung

  • beim Erreichen des Schulabschlusses
  • bei der Berufswahl und Berufsorientierung
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • bei der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses.


Sie sind verantwortlich für:

  • Entwicklung von Schlüssel- und Alltagskompetenzen
  • Hilfestellung bei Problemen
  • Krisenintervention, Alltagshilfen
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe
  • Elternarbeit
  • Verhaltenstraining
  • Abstimmung mit den am Qualifizierungsprozess beteiligten Lehrkräften, der Schule, den Ausbildungsbetrieben und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit


Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein Hochschulabschluss im Bereich Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder alternativ ein Hochschulabschluss im Bereich Pädagogik mit dem Studienschwerpunkt Sozialpädagogik oder Jugendhilfe. Ohne die genannten Schwerpunkte müssen die Bewerber/innen eine einjährige Berufserfahrung mit Jugendlichen nachweisen.

Auch Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung und einer Qualifikation als Meister, Techniker oder Fachwirt (m/w) mit Ausbildereignungsprüfung können sich bewerben, wenn sie innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mind. zweijährige Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen verfügen, praktische Erfahrungen in den dualen Ausbildungsberufen und eine mind. einjährige Führungserfahrung bzw. Ausbildungserfahrung nachweisen.

Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit (Umfang nach Absprache) zu besetzen und maßnahmebezogen bis 31.03.2019 befristet.