Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Kontakt

Verwaltung

DEB gemeinnützige GmbH
DEB gGmbH München

Balanstraße 138
81539 München
TEL +49(0)89|5403178-0
FAX +49(0)89|5403178-29
E-MAIL muenchen(at)deb-gruppe.org

Zentrale

TEL +49(0)951|91555-0
FAX +49(0)951|91555-44
E-MAIL anfrage(at)deb.de

 
 

Aktuelles

z.Zt. sind keine Neuigkeiten vorhanden
 
 

DEB gemeinnützige GmbH

Das DEB in München

Das DEB München – Ihr starker Partner in der Wirtschaftsmetropole mit Herz

Die bayerische Landeshauptstadt München und ihr Umland gehören nicht nur zu einem der schönsten und beliebtesten Reiseziele der Welt, sondern auch zu einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen Europas. Optimale Standortbedingungen für Unternehmen und eine vorteilhafte geographische Lage in Verbindung mit einem kaum zu übertreffenden Freizeit- und Erholungsangebot machen München zu einer der wichtigsten Wirtschaftsmetropolen in Deutschland und Europa.

Ziel der kommunalen Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik Münchens ist es, alle hier lebenden Menschen an dieser Wirtschaftskraft teilhaben zu lassen. Mit dem Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) fördert die Landeshauptstadt daher seit vielen Jahren innovative Projekte als kommunalen Beitrag zur optimalen Ergänzung der staatlichen Arbeitsmarktpolitik. 
Das DEB München ist im Rahmen des MBQ unter Federführung des Referates für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München zusammen mit 22 Partnerträgern fest eingebunden in ein eng verzahntes Verbundnetzwerk. Dieses verfolgt mit einer Vielzahl von aufeinander abgestimmten Beratungs-, Coaching- und Bildungsangeboten das Ziel, Menschen in sozialen und beruflichen Problemlagen auf ihrem Weg (zurück) in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Im Rahmen des ESF-Bundes-Förderprogramms „BIWAQ – Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ arbeiten wir zudem in enger Kooperation mir allen städtischen Referaten und zahlreichen lokalen und nationalen Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft an der Verbesserung der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungssituation in Münchner Stadtteilen mit erhöhtem Entwicklungsbedarf.

Quer durch alle Branchen verfügt das DEB München über ein engmaschiges Netzwerk an Partnerbetrieben der lokalen, regionalen und überregionalen Wirtschaft und konzipiert passgenaue Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote, die sich konsequent am jeweils aktuellen Bedarf der Betriebe und des Arbeitsmarktes orientieren.

Das DEB München entwickelt flexibel individuelle Förder- und Lösungspakete in den Segmenten Bildung, Beschäftigung, Personal, Beratung und Soziales um

  • Menschen ohne Beschäftigung erfolgreich bei ihrer Rückkehr ins Berufsleben zu begleiten,
  • Privatkunden die Optimierung ihrer beruflichen Qualifikation zu ermöglichen.

Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA)

Das Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA) wird durch die Landeshauptstadt München im Rahmen des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) gefördert.

Das Verbundprojekt will sozial benachteiligten, langzeitarbeitslosen Menschen helfen, ihre beruflichen Chancen zu erkennen, sich weiter zu bilden und eine existenzsichernde Beschäftigung auf zunehmen. Etablierte Bildungsträger des Münchner Arbeitsmarkts knüpfen hierfür ein engmaschiges Beratungs- und Qualifizierungsnetzwerk, das die umfassende Betreuung von schwer vermittelbaren Personen und Berufsrückkehrerinnen ermöglicht.“

Verbundprojekt Perspektive Arbeit

 

Hier können Sie folgende Kurse belegen: