Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Kontakt

Verwaltung

DEB gemeinnützige GmbH
DEB gGmbH Ingolstadt

Schütterlettenweg 6
85053 Ingolstadt
TEL +49(0)841|93757-60
FAX +49(0)841|93757-69
E-MAIL ingolstadt(at)deb-gruppe.org

Zentrale

TEL +49(0)951|91555-0
FAX +49(0)951|91555-44
E-MAIL anfrage(at)deb.de

 
 

Aktuelles

20.10.2017

Fürth, Bayern: Messe // Parentum Nürnberg-Fürth-Erlangen

Freitag 15:00 - 19:00 Uhr

21.10.2017

Schwabach: Seminar // Möglichkeiten und Grenzen der Wundbehandlung am diabetischen Fuß

24.10.2017

Erlangen: Informationsabend

Dienstag 17:00-18:30 Uhr

25.10.2017

Erlangen: Messe // Jobgate Franken II

Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr

14.11.2017

Erlangen: Tag der offenen Tür

Mittwoch 08:15-15:15 Uhr

22.11.2017

Schwabach: Tag der offenen Tür

Mittwoch 11:00-15:00 Uhr

25.11.2017

Schwabach: Seminar // Der „richtige“ Hygienekreislauf in der Behandlung von Patienten mit diabetischem Fuß

27.04.2018

Regensburg: Weiterbildung // Pädagogische Fachkraft für Kindertageseinrichtungen

 
 

DEB gemeinnützige GmbH

Das DEB in Ingolstadt

Lehrreiches erfahren in Deutschlands jüngster Großstadt

Ingolstadt bietet eine interessante Mischung aus Geschichte und Gegenwart: Auf der einen Seite glänzt der Ort als ehemalige bayerische Herzogsresidenz und Festungsstadt. Auf der anderen Seite gibt es heute in der modernen Industriestadt eine Universität und ausgeprägten Tourismus: Der Erholung dienen beispielsweise der botanische Garten in der Alten Anatomie und viele Seen, denn die Ingolstädter Donauebene mit ihren sandigen Kiesen prägen zahlreiche Baggerseen. Allein das Stadtgebiet weist knapp 30 davon auf. Gegenwärtig leben fast 124.000 Menschen in der Stadt an der Donau.

Ingolstadt liegt direkt an der Autobahn A9 und ist ebenso gut mit dem ICE erreichbar. Das DEB ist in der Oberringstraße in der Nähe der Donaustufe ansässig und vom Bahnhof aus in einer guten Viertelstunde per Bus mit den Linien 10 und 40 zu erreichen.

Leben und Lernen in Ingolstadt

Bei Bedarf steht Ihnen die Nebenstelle Ingolstadt bei der Suche nach einer Unterkunft in betreuten Wohnheimen, Wohnungen und anderen Einrichtungen gerne zur Verfügung.

Hier können Sie folgende Kurse belegen: