Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Kontakt

Verwaltung

DEB gemeinnützige GmbH
Erlangen

Wetterkreuz 3
91058 Erlangen
TEL +49(0)9131|934099-0
FAX +49(0)9131|934099-9
E-MAIL erlangendeb-gruppe.org
FB www.facebook.com/DEBGAWErlangen

Zentrale

TEL +49(0)951|91555-0
FAX +49(0)951|91555-44
E-MAIL anfragedeb.de

 
 

Aktuelles

20.12.2018

Erlangen: Tag der offenen Tür

Donnerstag 08:15-15:15 Uhr

17.01.2019

Schweinfurt: Informationsabend

Donnerstag 17:00-18:00 Uhr

17.01.2019

Bamberg: Informationsabend

Donnerstag 17:00-18:00 Uhr

24.01.2019

Erlangen: Informationsabend

Donnerstag ab 17:00 Uhr

26.01.2019

Nürnberg, Mittelfranken: Messe// parentum Ofenwerk

Samstag, 09:00-13:00 Uhr

02.02.2019

Schweinfurt: Tag der offenen Tür

Samstag 10:00-14:00 Uhr

06.02.2019

Nürnberg, Mittelfranken: Messe // Tag der Berufsfachschulen

Mittwoch, 15:00 - 17:00 Uhr

13.02.2019

Nürnberg, Mittelfranken: Messe // 9. Jobmesse Nürnberg

Mittwoch, 10:00-16:00 Uhr

14.02.2019

Zirndorf, Mittelfranken: Messe // CHEKK-Der Ausbildungstreff

Donnerstag, 08:00 - 13:10 Uhr

14.02.2019

Bamberg: Informationsabend

Donnerstag 17:00-18:00 Uhr

15.02.2019

Schwabach: Tag der offenen Tür

Freitag 11:00-15:00 Uhr

20.02.2019

Erlangen: Informationsabend

Mittwoch ab 17:00 Uhr

22.02.2019

Stein bei Nürnberg: Messe // Berufsinformationstag

Freitag, 17:00 - 19:00 Uhr

27.02.2019

Nürnberg, Mittelfranken: Messe // CHEKK Der Ausbildungstreff

Mittwoch, 08:20 - 13.30 Uhr

16.03.2019

Hilpoltstein, Mittelfranken: Messe // 16. Lehrstellenbörse

Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

09.04.2019

Erlangen: Messe // Vocatium Erlangen

Dienstag, 08:30 - 14:45 Uhr Mittwoch, 08:30 - 14:45 Uhr

 
 

DEB gemeinnützige GmbH

Wohnen in Erlangen

Die verkehrstechnisch günstige Lage, Autobahn und ICE-Anbindung, im Norden Bayerns ermöglicht ein schnelles Hin- und Wegkommen. Aber durch das abwechslungsreiche Kultur- und Freizeitangebot der mittelfränkischen Stadt und seiner direkten Nachbarn Nürnberg und Fürth wird das „Wegkommen“ schnell zu einer Seltenheit. Ein großer Teil der rund 105.000 Bewohner sind Studenten der Friedrich-Alexander-Universität, die Kultur und Nachtleben der Stadt prägen. Davon profitieren auch die Schülerinnen und Schüler unserer Berufsfachschule. 

Hier können Sie folgende Kurse belegen: