Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Kontakt

Verwaltung

DEB gemeinnützige GmbH
DEB gGmbH Deggendorf

Westliche Zwingergasse 11
94469 Deggendorf
TEL +49(0)991|991222-0
FAX +49(0)991|991222-29
E-MAIL deggendorfdeb-gruppe.org

Zentrale

TEL +49(0)951|91555-0
FAX +49(0)951|91555-44
E-MAIL anfragedeb.de

 
 

Aktuelles

03.12.2019

Erlangen: Berufsfachschule für Kinderpflege öffnet ihre Türen

19.12.2019

Erlangen: Tag der offenen Tür

Donnerstag 08:15-15:15 Uhr

16.01.2020

Bamberg: Informationsabend

Donnerstag 17:00-18:00 Uhr

23.01.2020

Erlangen: Informationsabend

Donnerstag ab 17:00 Uhr

13.02.2020

Zirndorf, Mittelfranken: Messe // CHEKK-Der Ausbildungstreff

Donnerstag, 08:00-13:00 Uhr

13.02.2020

Bamberg: Informationsabend

Donnerstag 17:00-18:00 Uhr

14.02.2020

Schwabach: Tag der offenen Tür

Freitag 11:00-15:00 Uhr

18.02.2020

Erlangen: Informationsabend

Dienstag ab 17:00 Uhr

19.02.2020

Nürnberg, Mittelfranken: Messe // CHEKK-Der Ausbildungstreff

Mittwoch, 08:20-13:30 Uhr

27.03.2020

Regensburg: Weiterbildung // Pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

 
 

DEB gemeinnützige GmbH

Das DEB in Deggendorf

Die Hochschulstadt Deggendorf liegt an einem uralten natürlichen Donauübergang, der im Mittelalter als taktisch bedeutsamer Punkt für die Herrscherriege Bayerns galt. Eingebettet zwischen Gäuboden und dem Bayerischen Wald liegt hier das Mekka der Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker. Mit einem eigenen Kulturviertel, einer Golfanlage, europäischen Freizeitrouten oder dem Ski-Langlaufzentrum bietet Deggendorf ein großes Stück Lebensqualität.

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk Deggendorf bietet verschiedene Kurse für die berufliche Weiterbildung, Begleitungen von Berufsausausbildungen oder Qualifizierungsmaßnahmen für Arbeitssuchende an.
Durch eine umfassende Betreuung der Jugendlichen hat sich das DEB Deggendorf zum Ziel gesetzt, Jugendliche auf dem beruflichen Weg zu unterstützen.
Daneben können sich Arbeitssuchende oder Migranten/-innen im ALG-II-Bezug in verschiedenen Kursen beruflich weiterbilden. In diesen Maßnahmen soll den Teilnehmern eine Reintegration in den Arbeitsmarkt gelingen. 

Für eine Anmeldung zu unseren Kursen oder weiteren Information zum Kursangebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier können Sie folgende Kurse belegen: