Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Projektdetails

Kursdauer:6 Monate
Unterrichtsbeginn:16.01.2017
Unterrichtszeiten:Mo. - Fr.: 09:00 - 13:00 Uhr

Für Informationen wenden Sie sich an:

DEB gGmbH Ulm
Maybachstraße 15
89079 Ulm

TEL +49(0)731|2058669-0
E-MAIL ulm(at)deb-gruppe.org

 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 

Informaterial Ulm

 

Perspektiven für weibliche Flüchtlinge

Potentiale identifizieren - Integration ermöglichen

Ziel der Maßnahme

Sie sollen den deutschen Arbeitsmarkt kennenlernen, die eigenen Fähigkeiten erkennen und berufsfachliche Sprachkenntnisse vermittelt bekommen.

Kursteilnehmer

  • Frauen mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund

Kinder ohne Schulpflicht können zum Kurs mitgebracht werden.

Kursinhalte

  • Erkennen der eigenen Fähigkeiten
    Gewinnung eines Gesamtbilds der Teilnehmerinnen über vorhandene Potentiale, erforderlichen Unterstützungsbedarf und eine Einschätzung zu vorhandenen Sprachkenntnissen
  • Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
    Vermittlung von Kenntnissen zum Thema Bildungssystem verbunden mit Vor-Ort-Besuchen
  • Kennenlernen der Berufspraxis
    Betriebsbegehungen und Kennenlernen von Ausbildungszentren, Hospitationen und optional mehrtätige betrieblichen Erprobung
  • Berufsbezogene Sprachförderung im Rahmen der beruflichen Kenntnisvermittlung
    Erlernen von Fachsprache und Fachbegriffen aus einem bestimmten Beruf oder Berufsfeld
  • Kompetenzstärkung und Aktivierung
    Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen um eine individuelle Grundstabilität bei Problemlagen und ein positives Lern- und Arbeitsverhalten der Teilnehmerinnen zu erreichen
  • Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung
    Ziel ist eine ortsnahe und qualitätsgesicherte Betreuung der Kinder für die Anwesenheitszeit der Teilnehmerinnen in der Maßnahme

Förderung

Der Lehrgang wird durch die Agentur für Arbeit Ulm gefördert.

Kursdaten

  • 16.01.2017 - 14.01.2018
  • Die individuelle Zuweisungsdauer der Teilnehmer beträgt jeweils 6 Monate

Unterrichtszeiten

MONTAG BIS FREITAG 9.00 – 13.00 Uhr
Im Anschluss können individuelle Gesprächstermine vereinbart werden.