Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Projektdetails

Kursdauer:28 Wochen in Teilzeit | 530 UE
Unterrichtsbeginn:Auf Anfrage
Abschluss:Trägerzertifikat

Für Informationen wenden Sie sich an:

DEB gGmbH Jena
Keßlerstraße 27
07745 Jena

TEL +49(0)3641|2327840
E-MAIL jenadeb-gruppe.org

 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 
 

Mobiler Pflegehelfer

Ziel

Qualifizierung zur Aufnahme einer Tätigkeit in der ambulanten Altenarbeit mit Führerscheinerwerb (Klasse B) bei regelmäßiger erfolgreicher Teilnahme

Zielgruppe

Erwerbsfähige arbeitslose und arbeitssuchende Personen

Zugangsvoraussetzung

  • Augentest für den Führerschein
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen für die Pflege
  • Unbedenklichkeitserklärung der Führerscheinstelle Flensburg
  • Sprachniveau mindestens B2

Qualifizierungsinhalte

Theoretische Grundlagen und berufliches Selbstverständnis

35 UE
Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen

15 UE
Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen

210 UE
Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren
und evaluieren

10 UE
Alte Menschen bei der Tagesgestaltung unterstützen

230 UE
Theorieunterricht für den Führerscheinerwerb30 UE

 

 

Ablauf

  • 1/3 der Pflegequalifizierung
  • Theorieunterricht und -prüfung für den Führerschein
  • 2/3 der Pflegequalifizierung; parallel dazu praktischer Unterricht für die TN, die die Theorieprüfung bestanden haben
  • Praktikum in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung

Praktika

Praktika

4 Wochen