Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Projektdetails

Kursstart: 09.10.2017
Kursende: 20.05.2018
Abschluss: Zertifizierung als Betreuungsassistent gemäß §87b Abs. 3 SGB XI

Für Informationen wenden Sie sich an:

DEB gGmbH München
Balanstraße 138
81539 München

TEL +49(0)89|5403178-0
E-MAIL muenchen(at)deb-gruppe.org

 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 
 

MiPA - Menschen in Pflege- und Betreuungs-Assistenz

Ein Qualiffizierungsprojekt zum Einstieg in das Berufsleben

Zielgruppen

Das Angebot wendet sich an Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung, Bleibeberechtigte sowie Flüchtlinge mit Arbeitsmarktzugang ab 25 Jahren, die in München wohnen.

Voraussetzung: Deutschkenntnisse ab A2.

Ziel der Maßnahme

MiPA unterstützt Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung durch individuelle Beratung und zielgruppensensible Vermittlung von anerkannten Qualifizierungsbausteinen des Berufsfelds "Interkulturelle Pflege- und Betreuungsassistenz".
Teilnehmende erhalten durch die Fachqualifizierung eine gute berufliche Orientierung im Bereich Betreuung und Pflege, mit begleitendem berufsbezogenem Deutsch.

Kursinhalte

Fachqualifizierung und Praktikum (32Wochen)

  • Qualifikation zur zusätzlichen Betreuungskraft nach §53cSGB XI
  • Basiskurs Betreuungsarbeit (Inhalte: Krankenbilder, Kommunikation und Interaktion, Dokumentation)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Praktische und theoretische Anleitung bei ambulanten Diensten und stationären Einrichtungen der Altenhilfe
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Hygiene-Belehrung
  • 2-wöchiges Orientierungspraktikum
  • Aufbaukurs Betreuungsarbeit (Inhalte: Hauswirtschafts-und Ernährungslehre, Rechtskunde, Bewegungslehre, Freizeitgestaltung, etc.)
  • 5-wöchiges Berufspraktikum


Fachübergreifende Qualifizierung (32Wochen, nachmittags)

  • Berufsbezogener Deutschunterricht mit Vorbereitung auf die B1-Prüfung
  • EDV-Kurs (Microsoft Word und Excel, Internet)


Wir unterstützen Sie auch gerne bei:

  • der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Ihrer Praktikums-und Arbeitssuche
  • der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen
  • Beratung und Vermittlung in Asylfragen

Förderung

Das Projekt MiPA wird durch die Landeshauptstadt München, Amt für Wohnen und Migration gefördert.