Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 
 

Jobperspektive

ZIEL DER MASSNAHME

Ziel der Maßnahme ist die (Re-)Integration von älteren Arbeitssuchenden in den ersten Arbeitsmarkt.

KURSINHALTE

  • Berufliche Qualifizierung im Betrieb (Qualitätsbaustein)
  • Bewerbungstraining / Überblick Arbeitsmarkt / Selbstvermarktung / Erstellen eines individuellen Bewerberprofils und Förderplans
  • Gesundheit
  • EDV
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Arbeitsplatzakquise
  • Soziales Kompetenztraining
  • Sonstiges ( z.B. Arbeitsmarkt für Ältere, Reaktivierung individueller beruflicher und fachlicher Kompetenzen, Bewerbungstraining, Selbstvermarktung für Ältere usw.)

ZUGANGSVORAUSSETZUNG/KURSTEILNEHMER

ältere Arbeitssuchende (ab 45 Jahren) im SGB II oder SGB III-Bezug

LERNMITTEL

Die Teilnehmer erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtseinheiten. Weiterhin steht einschlägige Fachliteratur als Leihexemplar oder Nachschlagewerke zur Verfügung.

Die Materialien zur Erstellung und Versendung der Bewerbungsunterlagen werden den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.

TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

FÖRDERUNG

Der Lehrgang wird durch das Jobcenter Neuburg-Schrobenhausen und die Agentur für Arbeit Neuburg gefördert.

VERSICHERUNG

Die Teilnehmer sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg von der bzw. zu der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg unfallversichert.