Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Projektdetails

Kursdauer:8 Monate in Vollzeit
Unterrichtsbeginn:22.01.2018
Unterrichtszeiten:Mo. - Fr.: 08:30 - 16:30 Uhr
Abschluss:Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

Für Informationen wenden Sie sich an:

DEB gGmbH Regensburg
Hermann-Köhl-Straße 3
93049 Regensburg

TEL +49(0)941|29761-0
E-MAIL regensburgdeb-gruppe.org

 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 
 

Fit für den Beruf

Wir leben in einer Gesellschaft, in der die berufliche Eingliederung einen wesentlichen Faktor für die gesellschaftliche Integration darstellt. Gerade für junge Menschen, aber auch für ältere Männer und Frauen bildet eine berufliche Tätigkeit eine wichtige Voraussetzung für die Weiterentwicklung der Persönlichkeitsstruktur, für wirtschaftliche Unabhängigkeit und letztendlich für die soziale Verortung in der Kommune.

FfB stellt insofern eine Innovation dar, als hier erstmals sowohl teilnehmerorientierte Beschulung als auch Marktsondierung, Unternehmensorientierung und Vermittlung in einer Hand vom Träger geleistet wird.

In enger Zusammenarbeit mit den Betrieben sollen die berufsspezifischen Anforderungen der jeweiligen Betriebe an die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Arbeitnehmer berücksichtigt, die Möglichkeiten der Teilnehmer/innen diesbezüglich genau analysiert und somit der passende Partner für beide Seiten gefunden wer-den. Damit entsteht die Grundlage für eine längerfristige Beschäftigung.

Ziel der Maßnahme

Verbesserung der Eingliederungschancen auf dem Arbeitsmarkt durch gezielte Förderung

  • der kognitiven Fähigkeiten
  • Förderung fachtheoretischer und fachpraktischer Fertigkeiten
  • Vermittlung von Kenntnissen der deutschen Sprache (berufsspezifische Fachsprache)
  • Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt

Kursteilnehmer

Menschen mit Migrationshintergrund im ALG II-Bezug

Kursinhalte

  • Sprachunterricht (Fachsprache)
  • erwerbsnahe Beruferprobung
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Profiling, Coaching und Motivation
  • Vermittlung berufsspezifischer Fachtheorie und -praxis
  • "Training on the Job" in Firmen
  • Aktualisierung von Schlüsselqualifikationen
  • Bewerbungstraining
  • Erste-Hilfe-Lehrgang
  • EDV - Grundlagen

Berufsfelder

In Absprache mit dem Bedarfsträger z.B.:

  • Lager/Logistik
  • Pflege
  • Gebäudereinigung
  • Service

Sozialpädagogische Begleitung

Die sozialpädagogische Betreuung konzentriert sich ausschließlich auf die berufliche Integration der Teilnehmer und umfasst die Aufgabenbereiche:

  • Intensive Beratung und Betreuung bei der Berufsorientierung und Berufswahlentscheidung
  • Akquise von Praktikums- und Arbeitsplätzen
  • Vorbereitung der Teilnehmer auf die Anforderungen der Arbeitswelt
  • Krisenintervention

Lernmittel

Die Teilnehmer erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtsinhalten. Weiterhin steht einschlägige Fachliteratur als Leihexemplar oder Nachschlagewerke zur Verfügung.

Teilnahmebescheinigung

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

Förderung

Der Lehrgang wird durch die Agentur für Arbeit Regensburg, das Jobcenter Stadt und Landkreis Regensburg gefördert.

Versicherung

Die Teilnehmer sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg zu der bzw. von der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg unfallversichert.