Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 

Lutherstadt Wittenberg

Waiblingen

 

BOGIVA - Bewerbungsaktivitäten - Orientierung & Aktivierung - Gesundheit erhalten und Fördern - Kompetenzen stärken - Individuelles Bewerbungstraining

Ziel der Massnahme

Ziel der Maßnahme ist die Beschleunigung des Eingliederungsprozesses und die zeitnahe Beendigung der Arbeitslosigkeit.

Zielgruppe

Erwerbsfähige Leistungsberechtigte über 25 Jahre im Neukundenprozess, mit dem Ziel deren Eingliederung zu beschleunigen und Kunden mit Problemen im Bewerbungsprozess.

Kursinhalte

Modul 1 – Bewerbungsaktivitäten

  • Unterstützung im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA
  • Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche
  • Erstellen eines individuellen Bewerberprofils in der JOBBÖRSE der BA
  • Erarbeiten realistischer beruflicher Perspektiven
  • Vermittlung der aktuellen Standards für schriftliche Bewerbungsunterlagen
  • Erstellung und Optimierung der Bewerbungsunterlagen
  • Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
  • Trainieren von Vorstellungsgesprächen und telefonischen Bewerbungen


Modul 2 – Orientierung & Aktivierung 

  • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt
  • Arbeitsbedingungen und Anforderungen in verschiedenen Berufsfeldern
  • Erhebung der persönlichen und berufsrelevanten Daten
  • Prüfung der Aktualität / Anerkennung etwaiger Zertifizierungen und Qualifikationen
  • Stärken- und Schwächenanalyse (inkl. Sozialkompetenz)
  • ggf. Feststellung der vorhandenen Sprachkenntnisse
  • Zusammenfassende Feststellung der Eignung
  • Aufzeigen der individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
  • Steigerung der beruflichen Mobilität und Flexibilität


Modul 3 – Individuelles Bewerbungscoaching

  • Reflexion bisheriger Bewerbunsaktivitäten
  • Analyse fehlgeschlagener Bewerbungen
  • Analyse fehlgeschlagener Vorstellungsgespräche
  • Abklärung des Bewerbungspotentials sowie evtl. bestehender alternativer Berufswegplanung
  • Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
  • Optimieren der Bewerbungsunterlagen
  • Trainieren von Vorstellungsgesprächen und telefonischen Bewerbungen
  • Unterstützung bei der aktiven Stellensuche
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Begleitung zu Vorstellungsgesprächen (nur mit Zustimmung des Teilnehmers)

Lernmittel

  • Die Materialien zur Erstellung und Versendung der Bewerbungsunterlagen werden den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Die Teilnehmer erhalten Skripte zu verschiedenen Unterrichtsinhalten.

Teilnahmebescheinigung

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an der Maßnahme.

Förderung

Der Lehrgang wird durch das Jobcenter gefördert.

Versicherung

Die Teilnehmer sind während der Zuweisungsdauer auf dem Weg von der bzw. zu der Ausbildungsstätte und in der Ausbildungsstätte unfallversichert.