Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Projektdetails

Kursdauer:35 Wochen mit je 40 UE
Unterrichtsbeginn:20.04.2015
Abschluss:Zertifikate nach BAVBVO
Teilnehmerzahl:24

Für Informationen wenden Sie sich an:

Markredwitzer Dienste
Wölsauer Straße 20
95615 Marktredwitz

TEL +49(0)9231|50959-0
E-MAIL marktredwitz(at)sozdi.de

 

Hier wird dieses Projekt durchgeführt:

 
 

AKTIV-plus

Lernfelder: Produktionskraft oder Lagerwirtschaft

In Zusammenarbeit mitdem Europäischen Sozialfonds und demJobcenter Fichtelgebirge findet eine Qualifizierungs-und Beschäftigungsmaßnahme für Langzeitarbeitslose statt. Die ESF-Maßnahme AKTIV-plus bietet speziell für Benachteiligte Unterstützung für die berufliche Integration in den 1. Arbeitsmarkt. Mit zielgruppenspezifischen, praxisnahen und arbeitsweltorientierten Inhalten kann den Teilnehmern der Weg zurück in Arbeit ermöglicht werden, bevor ihre Langzeitarbeitslosigkeit oder verbundene Probleme zum Ausschluss vom Arbeitsmarkt führen. Während der Maßnahme werden die Teilnehmer sozialpädagogisch unterstützt. Ansprechpartner sind Herr Ott oder Frau Pielorz.

Prämie

Es wird eine Erfolgsprämie von 50,-€ gezahlt, wenn zwei Qualifizierungsbausteine bestanden und die Maßnahme voll absolviert wird.

Ablauf

Maßnahmeplätze:   24
Maßnahmedauer:20.04.15 bis 18.12.15
Gesamtlaufzeit:35 Wochen mit je 40 UE
Gruppenurlaub:2 Wochen Sommerferien

Stundenanzahl 1343 UE, davon:

  • 320 Std. Fachtheorie
  • 818 Std. Fachpraxis
  • 2x2 Wochen Praktikum in Betrieben

Bescheinigung

Zertifikate zugelassener Qualifizierungsbausteine nach BAVBVO u.a. Einzelzertifikate

Fahrtkosten

Werden vom Jobcenter übernommen.

Wichtig

Bitte bringen Sie am ersten Maßnahmetag Schreibunterlagen. Sollten Sie verhindert sein, so melden Sie sich bis spätestens 8:00 Uhr unter der folgenden Telefonnummer: 09231 50959-0

Kosten

Vom ESF getragene Maßnahmekosten pro Teilnehmer: 3.904,-€

Qualifizierung

Realitätsnah und arbeitsweltbezogen werden u.a. folgende Inhalte vermittelt:

  • Berufsfeld Produktionskraft: Qualifizierungsbausteine "Bearbeiten von Vollholz" und "Elektrotechnik I"
  • Berufsfeld Lagerwirtschaft/Einzelhandel mit: Qualifizierungsbausteinen "Lager-wirtschaft" und "Grundlagen von Beratung und Verkauf"


Zusätzliche Auswahlkurse:

  • Gabelstaplerschein
  • Schweißerschein MAK
  • Verkaufsrhetorik/Telefonmanagement
  • CAD-/CNC-Kurs
  • Qualitätsmanagement im Lagerwesen
  • Motorsägenschein
  • Ersthelfer-Kurs
  • Kassenschulung
  • Bewerbungstraining mit EDV-Kurs
  • EDV-Fachkurse Excel, Warenwirtschaft, E-Mailbewerbung