Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
10.09.2019

DEB startet in das neue Ausbildungsjahr


Schwabach. Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) hat am 10. September das neue Schuljahr eröffnet. Für eine Podologie-Klasse war es der erste Tag ihrer Ausbildung. Am 1. Oktober wird zudem im Bereich der Physiotherapie eine neue Klasse starten.

Die Schülerinnen und Schüler werden in den nächsten drei Jahren ihrer schulischen Ausbildung beim DEB in theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten intensiv auf das Berufsleben vorbereitet. Dabei geht es sehr individuell zu. Das geht bis in die sogenannte Eins-zu-Eins-Betreuung hinein. Am Ende der Ausbildung erwartet sie ein staatlich anerkannter Abschluss in einem gefragten Gesundheitsberuf.

Podologen führen medizinische Fußbehandlungen durch, die zwar mit pflegerischen Maßnahmen zu tun haben, nicht aber mit Pflege im kosmetischen Sinn. Sie befassen sich mit der präventiven, therapeutischen und rehabilitativen Behandlung des gesunden sowie des von Schädigung bedrohten oder bereits geschädigten Fußes. Sie arbeiten bei der Behandlung unter ärztlicher Anleitung oder auf Grundlage ärztlicher Verordnung und verfügen dazu über fundiertes medizinisches Fachwissen.

Wer sich für die Ausbildung zum Podologen oder Physiotherapeuten interessiert, kann sich gerne an das DEB, O´Brien Straße 3, wenden. Der nächste Tag der offenen Tür findet am 8. November – 11 Uhr bis 15 Uhr – statt. Bewerbungen werden durchgängig angenommen.


WEITERE INFORMATIONEN UNTER
DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK
gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Podologie Schwabach
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie Schwabach

O´Brien Straße 3
91126 Schwabach

TEL    +49(0)9122|630 90 -25
FAX    +49(0)9122|630 90 -29

MAIL     bfs-schwabachdeb-gruppe.org
WEB     www.deb.de
FB     www.facebook.com/DEBGAWSchwabach