Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
01.02.2018

DEB-Berufsfachschule wird zur Experimentierwerkstatt für Grundschüler


 

Weimar. Kinder sind von Natur aus neugierig und wollen die Welt um sich herum entdecken. Deshalb haben viele von ihnen bereits in jungen Jahren ein ausgeprägtes Interesse an naturwissenschaftlichen Themen. Die angehenden Erzieher des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) haben deshalb eine dritte Klasse der Johannes-Falk-Grundschule in Weimar zum Experimentieren eingeladen.

An insgesamt neun Stationen konnten die Grundschüler unter Anleitung der zukünftigen Erzieher mit Alltagsgegenständen experimentieren. Es gab schwebende Eier, singende Gläser, erblühende Blumen, bunte Farbspiele, farbige Seifenblasen, verschwindende Münzen, wasserfestes Papier, einen Barfußpfad und eine selbstgebastelte Camera obscura.

Die Grundschüler konnten aus dem Projektvormittag vielfältige und spannende Eindrücke mitnehmen. In ihrem späteren Berufsleben werden die angehenden Erzieher immer wieder Veranstaltungen und Projekte verschiedenster Art planen und durchführen müssen. In diesem Projekt konnten sie ihre Erfahrungen im Umgang mit Kindern weiter vertiefen.


WEITERE INFORMATIONEN UNTER
DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK IN THÜRINGEN,
gemeinnützige Schulträger-GmbH
Staatlich genehmigte/anerkannte Fachschule und Höhere Berufsfachschule für Gesundheits- und Sozialberufe in Weimar
Höhere Berufsfachschule für Ergotherapie
Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz
Fachschule für Sozialpädagogik

Buttelstedter Straße 90
99427 Weimar

TEL    +49(0)3643|48 26-0
FAX    +49(0)3643|48 26-15

MAIL     weimardeb-gruppe.org
WEB     www.deb.de
FB     www.facebook.com/DEBWeimar