Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
11.08.2017

DEB begrüßt neue Ausbildungsklassen


 

Weimar. Landesweit sind in Thüringen am Donnerstag, dem 10. August 2017, die Ferien zu Ende gegangen. Auch in den beruflichen Schulen des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) in Weimar ging an diesem Tag der Unterricht wieder los. Für jeweils eine Erzieher- und eine Ergotherapeutenklasse war es der erste Tag ihrer Ausbildung.

Während der schulischen Ausbildung erhalten die angehenden Erzieher und Ergotherapeuten einen Rundumblick auf die verschiedenen Aufgaben, die das Berufsleben für sie bereithält. In theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten werden die angehenden Fachkräfte beim DEB intensiv auf den späteren Beruf vorbereitet. Am Ende ihrer dreijährigen Ausbildung erwartet die zukünftigen Erzieher und Ergotherapeuten ein staatlich anerkannter Abschluss in einem gefragten Sozialberuf.

Wer sich für eine der beiden Ausbildungsrichtungen interessiert, kann sich gerne an die DEB-Schulen in der Buttelstedter Straße 90 wenden. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2018 werden ab sofort angenommen.


WEITERE INFORMATIONEN UNTER
DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK IN THÜRINGEN,
gemeinnützige Schulträger-GmbH
Staatlich genehmigte/anerkannte Fachschule und Höhere Berufsfachschule für Gesundheits- und Sozialberufe in Weimar
Höhere Berufsfachschule für Ergotherapie
Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz
Fachschule für Sozialpädagogik

Buttelstedter Straße 90
99427 Weimar

TEL    +49(0)3643|48 26-0
FAX    +49(0)3643|48 26-15

MAIL     weimar(at)deb-gruppe.org
WEB     www.deb.de
FB     www.facebook.com/DEBWeimar