Entschuldigung, aber in Ihrem Browser ist JavaScript nicht verfügbar oder deaktiviert. Daher kann es sein, dass sich einige Elemente dieser Seite nicht verwenden lassen!
 

Die Ausbildung im Überblick

Kursdauer:3 Jahre
Unterrichtsbeginn:20.08.2018
Abschluss:Staatlich anerkannte/r Erzieher/in
Prüfende Stelle:Schulamtlich genehmigter Prüfungsausschuss
Teilnehmerzahl:ca. 30 Schüler

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:

DEB Cottbus
Berufliche Schule für Sozialwesen
- staatlich anerkannte Ersatzschule -
Parzellenstraße 10
03046 Cottbus

TEL +49(0)355|3554179-0
E-MAIL cottbus(at)deb-gruppe.org

 

Dieser Kurs kann hier belegt werden

 
 

Erzieher/in

berufsbegleitend

Erzieher/innen betreuen Gruppen von Kindern und Jugendlichen und unterstützen sie in ihrer sozialen und individuellen Entwicklung. Durch anregende Tätigkeiten wie Basteln, Singen oder körperliche Aktivitätenwerden die Kinder und Jugendlichen motorisch gefördert, ihr Sozialverhalten in Gruppen gestärkt und zahlreiche weitere Entwicklungsbereiche angesprochen.
Durch die Planung, die Durchführung und das Begleiten von Lernangeboten ermöglicht der/die Erzieher/in den Kindern und Jugendlichen das Erlangen wichtiger Kompetenzen.
Erzieher/innen sind darüber hinaus Ansprechpartner für Eltern und Erziehungsberechtigte sowie für die Alltagssorgen der Kinder. Sie arbeiten in Kindertagesstätten, Horten, stationären Einrichtungen, Kinder und Jugendwohnheimen, Jugendzentren oder Familienberatungsstellen.

Einsatzfelder

  • Jugendfreizeiteinrichtungen
  • Sozialarbeit in Schulen
  • Kinder- und Jugendwohnheime
  • Kindertageseinrichtungen (auch integrativ)
  • Hilfen zur Erziehung

Standortspezifische Kursinformationen